Aspose.3D for Java 22.6 Veröffentlichung hinweise

Verbesserungen und Änderungen

SchlüsselZusammenfassungKategorie
THREEDNET-1152Speichern Sie die Szene 3D, ohne das Dateiformat anzugebenNeues Feature
THREEDNET-1157SdfValue Block wird im Import USDZ nicht unterstütztVerbesserung
THREEDNET-1156GLF-Ausnahme: Import glTFfehl geschlagen, byte Offset ist nicht in accessor definiertFehler beheben
THREEDNET-1154Aspose.ThreeD.Export Exception: Spec dupliziert während der Umwandlung von DAE auf USDZFehler beheben
THREEDNET-1153Ausnahme tritt beim Speichern USDZ bis GLTF aufFehler beheben

API Änderungen

Neue Methode zur Klasse com.aspose.threed.FileFormat hinzugefügt:

    /**
     * Gets the preferred file format from the file extension name
     * The extension name should starts with a dot('.').
     * @param extensionName 
     */
    public static FileFormat getFormatByExtension(String extensionName)

Sie können eine FileFormat-Instanz anhand des Erweiterungs namens, Beispielcode, erhalten:

var scene = new Scene(new Box());
var format = FileFormat.getFormatByExtension(".fbx");
//save the scene to memory stream using FileFormat returned by GetFormatByExtension
var stream = new ByteArrayOutputStream();
scene.save(Stream.wrap(stream), format);

Neue Methode zur Klasse com.aspose.threed.Scene hinzugefügt:

    /**
     * Saves the scene to specified path using specified file format.
     * @param fileName File name.
     */
    public void save(String fileName)
        throws IOException;

Mit der neuen Methode können Sie die Szene in einer Datei 3D speichern, ohne ein Dateiformat anzugeben.

Beispiel code:

var scene = Scene.fromFile("Input.fbx");
scene.save("Output.usdz);