Aspose.3D for .NET 16.12.0 Mitteilung hinweise

Andere Verbesserungen und Änderungen

SchlüsselZusammenfassungKategorie
THREEDNET-223Fügen Sie Unterstützung für den Import der DXF hinzu.Neues Feature
THREEDNET-224Fügen Sie ein gemetztes Lizenz schlüssels ystem hinzu.Neues Feature
THREEDNET-2263D Daten können nicht aus einer PDF extrahiert werden.Fehler

Öffentliche API und rückwärts inkompatible Änderungen

Siehe die Liste aller an der Öffentlichkeit vorgenommenen Änderungen API, z. B. hinzugefügte, umbenannte, entfernte oder veraltete Mitglieder sowie nicht abwärts kompatible Änderungen an Aspose.3D for .NET. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich einer aufgeführten Änderung haben, geben Sie diese bitte auf derAspose.3D Unterstützung forum.

Fügt einen DXF Format eintrag in der Aspose.ThreeD.FileFormat-Klasse hinzu

Wir haben einen Eintrag DXF (Graphic Image Format) für die Import zwecke hinzugefügt. Die automatische Erkennung für die Datei DXF wird unterstützt. Daher müssen Entwickler dieses Dateiformat normaler weise nicht manuell angeben, wenn Sie eine Datei DXF öffnen (unter Verwendung der Scene-Klasse).

Fügt Aspose.ThreeD. Gezählte Klasse hinzu

Wir haben Metered Klasse hinzugefügt. Entwickler können die Bewertungs beschränkungen von Aspose.3D API freischalten sowie API-Lizenzen verfolgen und warten. Es überwacht auch die regelmäßige Nutzung von Aspose.3D API. Um das gemeerte Lizenzierung system anzuwenden, können Entwickler ein Objekt der Metered-Klasse erstellen und die SetMeteredKey-Methode aufrufen. Die SetMeteredKey-Methode verwendet zwei Zeichenfolge parameter als öffentliche und private Schlüssel. Unsere Kunden können die öffentlichen und privaten Schlüssel von Aspose erhalten.