Aspose.Cells for .NET 20.3 Versionshinweise

TasteZusammenfassungKategorie
CELLSNET-47130Unterstützung für FLOOR.MATH(-555,5,1)Neue Funktion
CELLSNET-47168Unterstützung für die FILTER-FunktionNeue Funktion
CELLSNET-47204Holen Sie sich die eindeutige ID des ArbeitsblattsNeue Funktion
CELLSNET-47229Unterstützung für das Setzen von chart.series.dataLables.TextDirection auf vertikalNeue Funktion
CELLSNET-47092Stellen Sie Symbole wie gewöhnliche Bilder für IStreamProvider zur Verfügung, während Sie das Dokument unter HTML speichernErweiterung
CELLSNET-47094Reduzieren Sie das Flackern in GridDesktop für eine reibungslose GrößenänderungErweiterung
CELLSNET-47173Unterscheiden Sie versteckte/sehr versteckte Blätter in Aspose.Cells.GridDesktopErweiterung
CELLSNET-47101Verbessern Sie die Leistung beim Speichern der bedingten Formatierung und Validierung mit ganzen Zeilen.Erweiterung
CELLSNET-47178Einrückung verloren beim Erstellen einer Tabelle und Konvertieren in HTMLInsekt
CELLSNET-47199Der Unterschied in der Berechnung für den benannten Bereich, während CreateCalcChain auf „true“ und „false“ gesetzt wirdInsekt
CELLSNET-47077Beim Importieren einer Excel-Datei in GridDesktop konnten keine Rahmen auf die Zellen (mit Daten) angewendet werdenInsekt
CELLSNET-47172Problem beim Anwenden der bedingten FormatierungInsekt
CELLSNET-47177Serienname und Linie des ParetoLine-Diagramms werden nicht in das Bild gerendertInsekt
CELLSNET-47191Der Unterschied zwischen Diagramm und BildInsekt
CELLSNET-47202Legendeneinträge werden im Ausgabebild des Diagramms überlagertInsekt
CELLSNET-47167Falsche Anzahl sichtbarer LinksInsekt
CELLSNET-47184BIFF5 mit kyrillischem Inhalt wird fälschlicherweise in XLSX konvertiertInsekt
CELLSNET-47205Range.ApplyStyle() im Spaltenbereich hat die Dateigröße der Arbeitsmappe massiv erhöhtInsekt
CELLSNET-47210Der reich formatierte Zeichenfolgenwert einer Zelle ist in Apple Numbers'09 leerInsekt
CELLSNET-47213Blatt in eine andere Arbeitsmappe kopieren - ausgeblendete Zellen (Zeilen) verschwindenInsekt
CELLSNETCORE-53Der Datenpunkt auf der Excel-Diagrammlinie wird nach der Konvertierung in PDF entferntInsekt
CELLSNET-47212NullReferenceException beim Speichern bestimmter XLSM bis XLSAusnahme
CELLSNET-47222Aspose.Cells 20.2: Ausnahme beim Konvertieren einer bestimmten XLSB-Datei in Excel97To2003Ausnahme
CELLSNET-47226Aspose.Cells 20.2: Ausnahme beim Versuch, leere Spalten zu löschenAusnahme

Öffentliche API und rückwärts inkompatible Änderungen

Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Änderungen, die an der öffentlichen API vorgenommen wurden, z. B. hinzugefügte, umbenannte, entfernte oder veraltete Mitglieder, sowie alle nicht abwärtskompatiblen Änderungen, die an Aspose.Cells for .NET vorgenommen wurden das Aspose.Cells Support-Forum.

Ändern Sie das Verhalten von Formatierungsfunktionen für einige benutzerspezifische CultureInfos. (NUR .NET)

In alten Versionen kann unsere Formatierungs-Engine einige Eigenschaften einiger spezieller Kulturen ändern, um das allgemein formatierte Ergebnis zu erhalten. In den meisten Situationen sollte zum Beispiel JapaneseCalendar verwendet werden, um Datums- und Uhrzeitwerte zu formatieren, sodass wir in alten Versionen immer dafür sorgen, dass CultureInfo von „ja-JP“ JapaneseCalendar für die Formatierung verwendet. Es ist jedoch nicht immer für Benutzer gedacht, wenn sie ihre benutzerdefinierte CultureInfo über APIs wie WorkbookSettings.CultureInfo oder CustomImplementationFactory.CreateCultureInfo() angeben. Ab 20.3 verwenden wir also die Eigenschaft CultureInfo.UseUserOverride, um zu entscheiden, ob die Eigenschaften automatisch für die Formatierung geändert werden. Für die angegebene CultureInfo, wenn diese Eigenschaft istwahr , dann nehmen wir an, dass dieser Benutzer alle erforderlichen Eigenschaften überschrieben hat, also werden wir es nicht mehr für die Formatierung ändern. Wenn diese Eigenschaft istFALSCH, dann können wir bei Bedarf andere Eigenschaften davon automatisch ändern.

Fügen Sie die Eigenschaft LoadFilter.SheetsInLoadingOrder hinzu.

Benutzer können diese Eigenschaft überschreiben, um die Blätter und die Reihenfolge anzugeben, die beim Importieren von Arbeitsmappen aus der Vorlagendatei geladen werden sollen.

Löscht die veraltete TickLabels.Background-Eigenschaft

Verwenden Sie stattdessen die TickLabels.BackgroundMode-Eigenschaft.

Veraltet die TickLabels.TextDirection-Eigenschaft und fügt die TickLabels.ReadingOrder-Eigenschaft hinzu

Verwenden Sie stattdessen die TickLabels.ReadingOrder-Eigenschaft.

Veraltet die TickLabels.DirectionType-Eigenschaft und fügt enum ChartTextDirectionType hinzu

Stellt die Textrichtung dar.

Fügt die Methode Shape.RemoveActiveXControl() hinzu.

Entfernt ActiveX-Daten aus der Form.

Fügt die ThreadedComment.CreatedTime-Eigenschaft hinzu.

Ruft die Erstellungszeit von Thread-Kommentaren ab und legt sie fest.

Fügt die Worksheet.UniqueId-Eigenschaft hinzu.

Ruft die eindeutige ID des Arbeitsblatts ab und legt sie fest.

Fügt Enum IconSetType.ColorSmilies3 und IconSetType.Smilies3 hinzu.

Stellt die bedingten Formatierungen des 3smiles-Symbolsatzes dar. Nur für .ods-Datei.s

Fügt Aufzählungen TimePeriodType.LastYear, TimePeriodType.NextYear und ThisYear hinzu.

Repräsentiert die bedingten Formatierungen des letzten Jahres, des nächsten Jahres und dieses Jahres. Nur für .ods-Dateien.

Fügt die WorksheetCollection.RefreshPivotTables()-Methode hinzu.

Aktualisieren aller Pivottables in der Datei.