Aspose.Cells for .NET 22.3 Versionshinweise

TasteZusammenfassungKategorie
CELLSNET-50375Unterstützt das Sortieren von PivotField über Werte in der ausgewählten Zeile/Spalte
CELLSNET-50559Unterstützung, um die Blätter der Zelle rekursiv zu erhalten
CELLSNET-50512Unterstützung für die Neuberechnung von Zellen, die auf den definierten Namen verweisen, wenn der definierte Name geändert und die Berechnungskette aktiviert wird
CELLSNET-50403Fügen Sie SaveFormat.Ots und SaveFormat.Xlt hinzu
CELLSNET-50422Unterstützen Sie die Einstellung innerhalb der Grenzen
CELLSNET-50342Pivot-Tabelle wird beim Aktualisieren nicht sortiert
CELLSNET-50451Durch das Löschen des Arbeitsblatts werden Datenschnitte gelöscht
CELLSNET-50462Regression: Nach dem Kopieren von Zellbereichen gehen Formeln verloren
CELLSNET-50545Bedingt formatierte Felder werden nicht in der richtigen Farbe eingefärbt
CELLSNET-50565Formeln wurden nicht korrekt berechnet
CELLSNET-50309Bereich bis PNG: Ausgabe nicht wie erwartet
CELLSNET-50334Regression: XLS bis PDF: Header nicht korrekt gerendert
CELLSNET-50367Das Konvertieren von .XLSX in PDF dauert lange und erzeugt zusätzliche Seiten
CELLSNET-50401Numerische Werte oder Zahlen gefolgt von Einzelposten sind im resultierenden PDF nicht sichtbar
CELLSNET-50478Workbook.ExportXml gibt nur die erste Zeile der Tabellendaten zurück
CELLSNET-50507Der XML-Import blendet zuvor ausgeblendete Spalten in der Vorlage ein
CELLSNET-50554Inhalt wird in Excel nicht richtig in PDF-Konvertierung gerendert
CELLSNET-50316Umbrochene Texte funktionieren nicht in Diagrammen, wenn PDF generiert wird
CELLSNET-50411Beschriftungen der horizontalen Achse des Diagramms werden in der Ausgabe PDF nicht richtig gerendert
CELLSNET-50341Problem beim Reduzieren und Erweitern von Gruppen mit mehreren Ebenen
CELLSNET-50368ODS in PDF Konvertierung falsch
CELLSNET-50377Die benutzerdefinierte „Text“-Formatierung wird in der Datei XLS nicht angewendet
CELLSNET-50380Die ImportTableOptions.IsHtmlString-Eigenschaft gibt Links nicht korrekt aus
CELLSNET-50418Laden Sie HTML in die Arbeitsmappe, die nicht funktioniert
CELLSNET-50494Problem mit Farbe für bedingt formatierte Zellen in der Ausgabedatei XLSX
CELLSNET-50563Problem beim Festlegen der eingebetteten Lizenz zum Produzieren einer einzelnen Datei in der Anwendung .NET 6.0
CELLSNET-50585Keine Schrägstriche, sondern Backslashes für externe Links mit URL
CELLSNET-50390System.ArgumentException: Die Zeilen- oder Spaltennummer darf beim Importieren von JSON-Daten als Tabelle nicht Null sein
CELLSNET-50555ArgumentOutOfRangeException beim Versuch, die Formel einer Zelle abzurufen

Öffentliche API und rückwärts inkompatible Änderungen

Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Änderungen, die an der öffentlichen API vorgenommen wurden, z. B. hinzugefügte, umbenannte, entfernte oder veraltete Mitglieder, sowie alle nicht abwärtskompatiblen Änderungen, die an Aspose.Cells for .NET vorgenommen wurden das Aspose.Cells Support-Forum.

Ändert den Standardwert von HtmlSaveOptions.ExcludeUnusedStyles.

Beim Speichern von HTML-Dateien entfernen wir bei alten Versionen manchmal die nicht verwendeten Stile automatisch, wenn sich viele Stilobjekte im Pool befinden, unabhängig vom Wert dieser Eigenschaft. Bei den generierten HTML-Dateien kann das Ausschließen nicht verwendeter Stile die Dateigröße verringern, ohne die visuellen Effekte zu beeinträchtigen. Daher setzen wir ab dieser Version den Standardwert dieser Eigenschaft auf true, um sie mit dem Speicherverhalten konsistent zu machen. Wenn der Benutzer alle Stile in der Arbeitsmappe für den generierten HTML-Code beibehalten muss (z. B. wenn der Benutzer die Arbeitsmappe später aus dem generierten HTML-Code wiederherstellen muss), legen Sie diese Eigenschaft beim Speichern des HTML-Codes auf „false“ fest.

Fügt die Methode Cell.GetLeafs(bool recursive) hinzu.

Unterstützen Sie den Benutzer, um alle Blätter einer Zelle rekursiv zu erhalten.

Fügt die Range.SetInsideBorders(BorderType, CellBorderType, CellsColor)-Methode hinzu.

Unterstützung zum Festlegen von Innengrenzen für den Bereich.

Fügt SaveFormat.Ots-, SaveFormat.Xlt- und LoadFormat.Ots-Enumerationen hinzu.

Erweiterung zum Laden und Speichern von ots- und xlt-Dateien.

Fügt die FormulaSettings-Klasse hinzu.

Trennen Sie alle formelbezogenen Einstellungen von WorkbookSettings und gruppieren Sie sie als FormulaSettings.

Fügt die WorkbookSettings.FormulaSettings-Eigenschaft hinzu.

Ruft die gruppierten Einstellungen für Formeln ab.

Fügt die PivotItem.IsHideDetail-Eigenschaft hinzu.

Ruft ab und legt fest, ob das Pivot-Element Details ausblendet.

Veraltet die WorkbookSettings.ReCalculateOnOpen-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.CalculateOnOpen.

Veraltete WorkbookSettings.RecalculateBeforeSave-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.CalculateOnSave.

Veraltet die WorkbookSettings.ForceFullCalculate-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.ForceFullCalculation.

Veraltet die WorkbookSettings.PrecisionAsDisplayed-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.PrecisionAsDisplayed.

Veraltet die WorkbookSettings.CalcMode-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.CalculationMode.

Veraltet die WorkbookSettings.Iteration-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.EnableIterativeCalculation.

Veraltet die WorkbookSettings.MaxIteration-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.MaxIteration.

Veraltet die WorkbookSettings.MaxChange-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.MaxChange.

Veraltet die WorkbookSettings.CalculationId-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.CalculationId.

Veraltet die WorkbookSettings.CreateCalcChain-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie stattdessen WorkbookSettings.FormulaSettings.EnableCalculationChain.

Veraltet die WorkbookSettings.CalcStackSize-Eigenschaft.

Bitte verwenden Sie beim Berechnen von Formeln stattdessen CalculationOptions mit der angegebenen Stapelgröße.